Standort: BraaredBernsche

Eine Initiative - Wir sind Breidert

 

Für Tage Zustand zeigen.

         

                 ↓ Hier den Zustand melden. ↓

Netter Bürger (Password)


↓ Bemerkung ↓

 
Alles OK                      Keine Meldung
Müll weggeräumt
Total vermüllt
Sperrmüll
Bauschutt
 
Bild hochladen? Nachdem Sie -Melden- gedrückt haben, weitere Infos.

Datenschutz / Impressum
Textbausteine
?1 Kippeneimer geleert.
?2 Blecheimer geleert.
?3 Kippeneimer und Blecheimer geleert.
?4 Feuerstelle in der Schutzhütte.

00s zwei Zeilenschaltungen, 99s eine Zeilenschaltung, 11s Fett, 22s Kursiv 33s Unterstrich (Ende 11e usw.)
Was soll das Ganze? Was soll das bringen?

Ein Password ist bedingt erforderlich. Wird ein -Zustand- MIT Password eingegeben, wird dieser SOFORT sichtbar. Beiträge OHNE Password werden nach Überprüfung evtl. freigegeben.

Was das soll, wollen wir erklären. Was das bringen soll, ebenfalls. Aber; ob die Erwartungen erfüllt werden, das steht in den Sternen.

Vor einiger Zeit wurde ein "Kippeneimer" sowie ein kleiner Blecheimer für ein wenig Müll bereitgestellt. Von dem Erfolg sind wir wirklich überrascht. Die Anzahl der Zigarettenkippen, die man vor dem Bereitstellen des "Kippeneimers "vorfinden konnte, hat sich DRASTISCH reduziert. Der kleine Mülleimer hat bisher ausgereicht, um den sonst vorgefundenen Abfall rund um die Schutzhütte aufzunehmen.

So weit, so gut. Man kann den Eindruck gewinnen, durch die getroffenen Maßnahme ist die Welt ein wenig besser geworden. Der Eindruck könnte auch falsch sein. Es gibt eine Reihe Bürgern der „Breidert Initiative“ die dafür sorgen, dass das BraaredBernsche in einem annehmbaren Zustand verbleibt. So könnte es vorkommen, dass Hans jeden Tag gegen 7:00h für Ordnung sorgt und Franz gegen 9:00h ein aufgeräumtes Areal vorfindet. Hans spricht „was für eine Sauerei!“ und Franz sagt: „Super in de Reih des Bernsche“.

Also, ein kleines Progrämmelchen, ein QR-Code und man weiß Bescheid. Einen Haken hat die Sache allerdings. Einer der eifrigsten „Saubermänner“ hat kein Smartphone, :-(

Eine Lösung, die dazu gedacht ist, einen dokumentierten Überblick über den Zustand des BraaredBernsche zu erhalten. Ein „Abfallprodukt“ der Lösung ist, dass jedermann sich anzeigen lassen kann, wie der aktuelle Zustand ist.

Sollte das ein Schuss in den Ofen sein, kann man das Ganze recht schnell und geräuschlos wieder einstellen. Kosten sind keine entstanden.