News aus Rödermark im September 2020

02.09.2020

Alle Artikel wurden automatisch übersetzt.
Testen sie den Übersetzer

 

Bundesweiter Warntag am 10. September

02.09.2020 | Aktuelles

Oam 10. September werrd pinktlich im 11 Uhr eerschtmohls seit de Wirrerveeunischung oi bundesweiter Probealarm mit alle vorhandene Warnmöglichkeite ausgelösd: Radio, Fernsehe, soziale Medie, Warn-App NINA, Sirene odder ach digitale Werbetafeln. Aach in Rödermark werrn doann die Sirene greune.

De Warndouch soll do dezu beitroche, die Akzeptanz unn deß Wisse im die Warnung de Bevölkerung in Notlaache zu erhöhe unn demit denne ern Selbstschutzfertischkeite zu stärke. Die Wichtigkeid unn Aktualitäd des Themas Warnung zeischt sisch aach dorsch die Entwicklunge im Zusammehang middem Corona-Virus in demm Johr. Uff Grundlaach vunn oam Beschluss de Innenministerkonferenz werrd de bundesweite Warndouch ab 2020 jährlich ou jedem zwaade Dunnersdaach im September staddfinne.

Zur Warnung unn Information de Bevölkerung nutze Bund, Länder unn Kommune die verfigbare Kommunikationskanäle. Sou werrn baaspeelsweis iwwer deß vumm BBK betriebene Modulare Warnsystem unn die Warn-App NINA Warnunge unn Informatione vunn de zuständische Behörde bereitgestelld. Weiterfihrende Informatione find meer uff deere Webseite warnung-der-bevoelkerung.de.
 
Automatisch übersetzt mit dem „Übersetzter“. Das Original bei roedermark.de

[collapse]

Ein beherzter Sprung als Startsignal

02. 09. 2020 | Aktuelles

Mittem beherzte Sprung ins knapp 30 Grad warme Nass hott Borjemoasder Jörg Rotter oam Diensdaach deß Startsignal ferrn Schwimmbadbetrieb unner Pandemiebedingunge im Badehaus gegewwe. Nateerlich in aller Frihe, noch bevor die erschte Gäsd ouitrafe. Rund 20 Anmeldunge fer jed de anderthalbstindige Zeiteinheite, die vorher gebuchd werrn misse, hott deß Badehausteam ferrn erschte Schwimmbadtag nooch fasd oam halbe Johr registrierd: Maximal 50 Besucher derfe sisch pro „Slod“ im Schwimmbad uffhalte. „meer soin frou, dasses endlisch losgehd. Meer soin äwwer aach gespannd, wie’s läft“, gesaad Rotter unn Petra Henkel, als Chefin de Kommunale Betriebe aach fer deß Badehaus verantwortlich.

Gud vorbereited soin Henkel unn ehr Team uff all Fälle. Ba zahlreiche Besprechunge häbbe se oi detailliertes Konzepd erarbeited, deß größtmögliche Sicherheid ferrn Badebetrieb garandeert. Schun im Ouigangsbereich werrn uff oaner grouße Stellwand die Rescheln erläuterd. Weirere Tafeln stäije vorr de Kabine unn vorm Ouigang zum eigentliche Schwimmbadbereich. Pfeile im gebotene Abstand weise de Weesch dorthee.

Im die Abstandregelung ouihalte zu kenne, derfe ner 30 Gäsd uffoumool ins Schwimmerbecke, 10 derfe im Nichtschwimmerbecke plansche, deß Babybecke bleid geschlosse. Uffen Sitzbänke soin Abstandreschelung ougebrochd worrn. Deß grouße Schwimmbecke iss in zwaa Bahne uffgedaalt, geschwomme werrd im „Kreisverkehr“. Die Sprungbretter derfe nitt genutzd werrn, Spielsache unn Schwimmreife soin in de Becke nitt erlaubd. Hoarn föhne iss nitt möschlich. Ouitrittskarte gitts ner oam Kassenautomad. Außerhalb de Schwimmhalle muss iwwerool oi Gusch-Nase-Schutz getraache werrn. Die Hänn misse bamm Betrete unn veelosse des Badehauses unn im Sanitärbereich desinfizierd werrn.

Wer trotz aller Corona-Ouischränkunge Lusd hott, sisch im Badehaus zu erhole odder sportlich zu betätige, melded sisch am Beste iwwer die Homepage www. Badehaus-roedermark. De ou. Riffd meer die Seit uff, werrd meer uff die Oufrooch zu de Zeiteinheite geleited. Es erscheind oi Fenster, uffem de Gasd soi Anfragedate angibd unn die Zeid wähle koann, inde er Schwimme gäin meecht. Binne 24 Stunne erhäld er ouane zu-odder Absage fer deß gewinschte Zeitfenster per E-Mail. Baa dere Zusouch werrd audomatisch oi Kontaktfrageboge mitgeschickd, de de Gasd bamm Besuch oam Empfang ausgefilld abgebbe muss. Wer de Kontaktfrageboge nitt ausdrucke koann, hott selwstverstänndlisch die Möschlichkeit, deß Formular oam Empfang auszufille.

Wer kahne PC odder koh Smartphone hott, koann in Ausnahmefälle unner 06074 3102050 telefonisch ouane Zeitanfrage stelle. De Empfang im Badehaus iss dodefer dienstags, donnerstags unn freitags vunn 9 bis 20 Uhr, samstags vunn 10 bis 20 Uhr unn Sunndaachs vunn 10 bis 17. 30 Uhr besetzd. Oufrooche werrn binne 24 Stunne beantworted unn kenne bis zu maximal finf Daache im Voraus erfolschen.
 
Automatisch übersetzt mit dem „Übersetzter“. Das Original bei roedermark.de

[collapse]

ELTERN-BABY-TREFF IM BÜRGERTREFF

02. 09. 2020 | Aktuelles
unner fachlicher Begleitung vunn Kinnerkrankeschwester Cornelia Frenzel unn unner Bericksichtigung aktueller Corona-Hygieneregeln iss de Eltern-Baby-Treff im Borjertreff Hoabach, Goethestrooß 39, ab September in de gerade Kalenderwoche freitags vunn 9. 30 bis 11. 30 Uhr wirrer geöffned. Lous geht’s oam Freidaach, demm 18. September.

Cornelia Frenzel bieted professionelle Hilfestellung unn beantworted veele Frooche rund im die Baby-Gesundheid. Zudem häwwe die Eltern die Chance, sisch unnereinander kenne zu lerne unn ins Gespräch zu kumme. Zum Abschluss oanes jeden Treffs iss aach e kloane Entspannungseinheid fer gestresste Eltern unn erne Säuglinge ouigepland.

De Eltern-Baby-Treff rischd sisch ou Mitter unn Väter vunn Babys bis zum erschte Lebensjahr unn iss oi kostenloses Ougebod de Stoudt fer Familie aus Rödermark. Ouane Oumeldung iss uffgrund begrenzter Teilnehmerzahle direkd ba Cornelia Frenzel unner eltern. Baby. Treff@gmail. Com erforderlich. Vorr Ord werrd zudem ouane Teilnehmerliste mit Nome unn Telefonnummer gefeehrd. Getränke unn Imbiss fer Eltern unn Babys soin uffgrund geltender Corona-Hygieneregeln bitte selbst mitzubringe: Außerdem ouane Babydecke, ggf. Babyöl un en Spielzeug firs eischene Kind. Ouane Gusch-Noase-Bedeckung iss bamm Betrete des Birgertreffs zu trouche. Se koann späder, woann meer Platz genumme hott, abgenumme werrn. Die gesetzliche Abstandsregeln soin ouizuhalte. Weirere Frooche zur Veoustaltung beantworted aach Ute Schmidd vumm Borjertreff Hoabach unner Telefon 06074 94852.
 
Automatisch übersetzt mit dem „Übersetzter“. Das Original bei roedermark.de archive.is/iGwRR

[collapse]