Mein Rödermark (Home)

        Ohne kommerzielle Absichten

Festplätze in Rödermark

Festplätze. (In Bearbeitung)

Ehemalige und neue Waldfestplätze und allgem. Festplätze in Rödermark.

Waldfestplatz.

So um 1950
Es gab vor längerer Zeit einmal einen „Waldfestplatz Trift“. Das war hinter dem heutigen JADO-Gelände. Das war so um 1950.

So zwischen 1935 und 1939
Vereinzelt wurden auch Feste Richtung Urberach gefeiert. So zwischen 1935 und 1939. Mit Pferdekarren wurden vom „Krause Seppel“ die Getränke angeliefert. Strom, Wasser und Toilette? Fehlanzeige. Die Feste wurden fast ausschließlich von Männern besucht.

1928
Zum 20jährigen Stiftungsfest wird am 29. Juli ein Waldfest organisiert.
Quelle: Musikverein Viktoria 08 Ober-Roden

1922
In den kommenden Jahren werden Theaterstücke und Operetten aufgeführt. Zu dauerhaften Einrichtungen, die bis heute fester Bestandteil des Vereinslebens sind, werden das Waldfest im Schillerwald, Familienfeiern und ein größerer Vereinsausflug sowie das alljährliche Konzert.
Quelle: Musikverein Viktoria 08 Ober-Roden

1911
An Fronleichnam veranstaltet der Verein ein Waldfest, zu dem alle katholischen Vereine eingeladen werden.
Quelle: Musikverein Viktoria 08 Ober-Roden

Mein Rödermark © 2014 Frontier Theme